Ivan Vatchev

Ivan Vatchev

Ivan Vatchev ist in Plovdiv, Bulgarien, geboren. Seit seinem sechsten Lebensjahr erhält er Stunden in Klavier und Waldhorn. Nach seinem Diplomabschluss im Fach Musikpädagogik und Waldhorn schließt er eine künstlerische Ausbildung im selben Fach in Deutschland ab. Er folgt seinem Interesse am Dirigieren mit einem weiteren Studium, das er 2008 in Luzern mit einem Diplom im Fach Dirigieren beendet. Während seines Studiums in Bulgarien ist er Solohornist und Leiter des Bläserquintetts an der Staatlichen Philharmonie Plovdiv. Als Solist und Kammermusiker erhält er diverse Preise und Auszeichnungen in ganz Europa und Russland. Seit 1998 ist er als Dirigent bei verschiedenen Orchestern in Europa tätig.

Nachdem er bereits im Herbst 2008 ein Konzert mit dem OKVZ absolviert hatte, war er 2009 bis 2011 als Nachfolger von Claude Villaret Dirigent des OKVZ.